Kreuzbandriss gegen Gent

Saison für Wolfsburgs Jung beendet

SID
Donnerstag, 18.02.2016 | 17:16 Uhr
Sebastian Jung wird diese Saison nicht mehr für den VfL Wolfsburg auflaufen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Für Abwehrspieler Sebastian Jung vom VfL Wolfsburg ist die Saison vorzeitig beendet. Der 25-Jährige erlitt im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch bei KAA Gent (3:2) einen Riss des vorderen Kreuzbands im linken Knie.

Das ergab nach Angaben der Wölfe eine Untersuchung am Donnerstag.

"Die Verletzung ist sehr bitter für ihn. Er hatte zuletzt einen klaren Aufwärtstrend erkennen lassen und gezeigt, wie wichtig er für die Mannschaft ist", sagte Trainer Dieter Hecking. Jung war kurz vor Ende der ersten Halbzeit ausgewechselt worden.

Sebastian Jung im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung