Mittwoch, 03.02.2016

Köln und Nachwuchsspieler gehen getrennte Wege

Cueto wechselt zu St. Gallen

Der 19 Jahre alte Offensivspieler wechselt in die Schweiz zum früheren HSV-Coach Joe Zinnbauer. Lucas Cueto hatte zuletzt am Trainingslager der Schweizer im türkischen Belek teilgenommen.

Lucas Cueto spielt seit zwei Jahren beim 1. FC Köln
© getty
Lucas Cueto spielt seit zwei Jahren beim 1. FC Köln

"Sein Wunsch nach mehr Spielpraxis auf höherem Niveau ist nachvollziehbar. Deshalb haben wir nach gemeinsamen Gesprächen entschieden, Lucas vor Beginn der zweiten Saisonhälfte in der Super League in der Schweiz die Freigabe für einen Wechsel zu erteilen und wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles Gute", sagte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke.

Cueto war im Januar 2014 in die U19 des FC gewechselt, unter Cheftrainer Peter Stöger trainierte er regelmäßig mit den FC-Profis.

Lucas Cueto im Steckbrief

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Das könnte Sie auch interessieren
Timo Horn will mit Köln in die Europa League

Köln: Horn hat Europa als Ziel

Die Fans des 1.FC Köln pilgerten zur Geburtsstätte des Fußballs

1.FC Köln: 400 Fans traten Reise nach Sheffield an

Neven Subotic würde Geld zahlen, um zu spielen

Subotic: "Würde bezahlen, um zu spielen"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.