Montag, 01.02.2016

Zwei Eintracht-Neuzugänge aus Berlin

SGE holt Ben-Hatira und Regäsel

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat auf den letzten Drücker gleich zwei Spieler vom Ligakonkurrenten Hertha BSC verpflichtet. Angreifer Änis Ben-Hatira unterschrieb bei den Hessen bis 2016, Abwehrspieler Yanni Regäsel bis 2019.

Änis Ben-Hatira kennt Hübner noch aus der Zeit in Duisnburg
© getty
Änis Ben-Hatira kennt Hübner noch aus der Zeit in Duisnburg

"Ich kenne Änis aus meinen Duisburger Zeiten, als er vom HSV ausgeliehen war, Armin Veh aus seinen Hamburger Zeiten. Er ist erfahren und variabel einsetzbar, am liebsten spielt er auf der linken Seite. Mit ihm haben wir eine weitere, gute Alternative für unser Offensivspiel", sagte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Alles zur Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
Carlo Ancelotti zeigte in Berlin einem Fan den Mittelfinger

DFB fordert Stellungnahmen von Ancelotti und Co.

David Abraham flog am Wochenende mit einer Roten Karte vom Platz

Eintracht muss nach Ausfällen improvisieren

John Anthony Brooks kann sich einen Wechsel vorstellen

Brooks träumt von der Premier League: "Wechsel ist vorstellbar"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.