Testspiel gegen Eintracht Braunschweig

Hertha nur unentschieden im Test

SID
Sonntag, 24.01.2016 | 13:49 Uhr
Pal Dardai schonte seine erste Garde
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Hertha BSC ist einen Tag nach dem ernüchternden Start in die Rückrunde auch im Test gegen Eintracht Braunschweig nicht über ein Unentschieden hinausgekommen.

Die Berliner spielten am Sonntag gegen den Zweitligisten 1:1 (1:1), Trainer Pal Dardai hatte dabei eine B-Elf auf den Platz geschickt. Patrick Schönfeld (3.) brachte die Eintracht per Foulelfmeter in Führung, Valentin Stocker (35.) glich für die Hertha aus.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Am Samstag hatte der Hauptstadtklub am 18. Spieltag mit dem 0:0 gegen den FC Augsburg die Euphorie ein wenig gedämpft, die nach der starken Hinrunde mit Tabellenplatz drei aufgekommen war.

Hertha BSC in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung