Mittelfeld-Stratege blickt zurück

Alonso: "Natürlich vermisse ich Real"

Von SPOX
Sonntag, 24.01.2016 | 13:16 Uhr
Xabi Alonso spielte viele Jahre für Real Madrid
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Heimweh? Ein bisschen. Xabi Alonso fühlt sich bei Bayern München wohl, denkt aber auch gerne an seine Zeit bei Real Madrid zurück. Der 34-Jährige verbrachte fünf Jahre seiner Laufbahn bei den Königlichen, stellte sich aber vor anderthalb Jahren eine neue Herausforderung in München und verlängerte bei den Bayern kürzlich seinen Vertrag sogar bis 2017.

"Natürlich vermisse ich Real Madrid", sagte der Spanier in der GQ und fügte an: "Es waren fünf tolle Jahre meiner Karriere. Ich habe mich dort wertgeschätzt und respektiert gefühlt, das ist für mich das Wichtigste."

Bayern Münchens Topelf 15/16? Jetzt auf LigaInsider checken!

Doch auch der Wechsel zum deutschen Rekordmeister biete Alonso "eine fantastische Erfahrung". Der FCB "ist ein mächtiger Klub, eine Einrichtung, die das Land gut repräsentiert. Eine tadellose Organisation, alles perfekt strukturiert. Sie interessieren sich für die kleinsten Details", so der Mittelfeldspieler.

Xabi Alonso im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung