Nach missglücktem Debüt

Schaaf schließt Transfers nicht aus

SID
Sonntag, 24.01.2016 | 13:37 Uhr
Thomas Schaaf soll Hannover 96 vor dem Abstieg retten
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien

Thomas Schaaf (54) will nach seinem missglückten Debüt bei Hannover 96 und dem Absturz auf den letzten Tabellenplatz weitere Transfers der Niedersachsen "nicht ausschließen. Es ist auch immer eine Frage, wie sich der Markt darstellt", sagte Schaaf Sky Sport News HD einen Tag nach der 1:2-Niederlage gegen Darmstadt 98. Allerdings müsste der potenzielle Neuzugang "schon jemand sein, der uns sofort weiterhelfen kann".

Vor allem in der Defensive scheint Schaaf noch Handlungsbedarf ausgemacht zu haben. Seine Mannschaft habe es gegen Darmstadt nicht geschafft, "Fehler zu vermeiden, wirklich nichts zuzulassen". Und so mussten die Roten nach dem frühen Führungstreffer von Hugo Almeida (10.) und dem Doppelpack von Sandro Wagner (31. und 47.) die vierte Niederlage in Serie einstecken.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

96-Geschäftsführer Martin Bader hat Schaaf in der laufenden Transferperiode bereits fünf neue Spieler für die Mission Klassenerhalt gekauft. Neben Almeida kamen noch die Offensivkräfte Adam Szalai, Marius Wolf und Iver Fossum, zudem Hotaru Yamaguchi für das defensive Mittelfeld.

Hannover 96 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung