Bruchhagen-Nachfolger in Frankfurt

Metzelder, Heldt, Nerlinger im Gespräch

Von SPOX
Mittwoch, 27.01.2016 | 11:37 Uhr
Heribert Bruchhagen hört nach 13 Jahren in Frankfurt auf
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Am 30. Juni wird Heribert Bruchhagen sein Amt als Vorstandsvorsitzender bei Eintracht Frankfurt niederlegen. Der Verein ist auf der Suche nach einem Nachfolger, der zweifelsohne ein schweres Erbe bei den Hessen antreten muss. Der Aufsichtsrat wird am Mittwoch über die möglichen Nachfolger des Klub-Chefs diskutieren. Nach Informationen der Sport Bild werden auf der Kandidatenliste keine großen Überraschungen stehen.

Der Hauptausschuss des Aufsichtsrates wird dabei eine Vorauswahl von fünf bis sieben möglichen Nachfolgern präsentieren. Ganz oben auf der Liste soll Schalke-Manager Horst Heldt stehen, der Königsblau im Sommer verlässt und sich möglicherweise einen neuen Arbeitgeber suchen wird.

Auch der Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder sowie der frühere Bayern-Manager Christian Nerlinger werden als realistische Erben Bruchhagens gehandelt. Der ehemalige Sportdirektor der Stuttgarter, Fredi Bobic, und der aktuelle Sportchef des 1. FC Köln, Jörg Schmadtke, sollen ebenfalls zum Kreis der möglichen Nachfolger gehören.

Laut der Sport Bild solle es sich um einen Sportvorstand handeln, der aus dem Bereich Fußball kommt und so zum Gesicht des Vereins werden könnte. Theoretisch sei aber auch ein "Schwergewicht aus der Wirtschaft als Bruchhagen-Nachfolge" denkbar.

Eintracht Frankfurt in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung