Martin Kind lobt Trainer

Schaaf sorgt für "Aufbruchstimmung"

Von SPOX
Donnerstag, 21.01.2016 | 15:57 Uhr
Thomas Schaaf kämpft mit Hannover gegen den Abstieg
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
2. Liga
SoJetzt
Die Highlights der Sonntagsspiele
Ligue 1
Live
Marseille -
Angers
Premier League
Live
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

In der aktuellen Tabelle rangieren Martin Kind und und Hannover 96 mit 14 Punkten auf einem direkten Abstiegsplatz. Um mindestens zwei Plätze muss sich der niedersächsische Traditionsklub verbessern, um den Abstieg zu vermeiden.

"Irgendwie haben wir es in den 14 Jahren seit dem Wiederaufstieg 2002 auch in den Krisenjahren immer wieder gepackt", betonte Hannovers Klubboss beim traditionellen Medien-Lunch seines Vereines in Großburgwedel am Mittwoch.

"Den Klassenerhalt sichern, nichts anderes"

Man habe mit dem Trainerwechsel und den bisher notwendigen fünf Neuverpflichtungen einige Kräfte mobilisiert: "Ziel aller Entscheidungen, die wir getroffen haben, ist es, den Klassenerhalt zu sichern, nichts anderes." Dem müsse und werde man alles unterordnen, forderte er von seiner Mannschaft und Trainer Thomas Schaaf.

Dass dieser in einer schwierigen Situation bereit war, in Hannover Verantwortung zu übernehmen, habe Kind gefreut. "Die unglaublich hohe Akzeptanz, ich würde sie deutlich über 90 Prozent ansiedeln, habe ich hier noch nicht erlebt", so der 71-Jährige, "Schaaf hat eine Aufbruchstimmung erzeugt, die ich mir so nicht vorstellen konnte", fügte er hinzu.

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung