Brasilianer Malcom soll Offensive verstärken

Medien: BVB baggert an Mega-Talent

SID
Dienstag, 12.01.2016 | 09:43 Uhr
Malcom wird von zahlreichen Tobklubs gejagt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Auf der Suche nach einem Angreifer ist Borussia Dortmund offenbar in Brasilien fündig geworden. Angeblich hat der BVB ein Auge auf Malcom vom brasilianischen Erstligisten Corinthians Sao Paolo geworfen. Das berichtet die Bild.

Demnach müsste der BVB aber eine Ablösesumme um die 13 Millionen Euro auf den Tisch legen, um den 18-jährigen Flügelspieler in die Bundesliga zu holen. Mit dem Spieler selbst soll der BVB bereits in Kontakt stehen.

Malcom hat trotz seines jugendlichen Alters bereits 51 Erstliga-Spiele absolviert und in diesen sieben Tore erzielt. Er gilt als eines der größten Talente im brasilianischen Fußball.

Nach den Abgängen von Jonas Hofmann zu Borussia Mönchengladbach und Adnan Januzaj zurück zu Manchester United würde den Dortmundern ein weiterer Stürmer gut zu Gesicht stehen.

Malcom im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung