Freitag, 22.01.2016

Warten auf übrige Bayer-Rekonvaleszente

Jedvaj gegen TSG einsatzfähig

Bayer Leverkusens Trainer Roger Schmidt kann zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde bei 1899 Hoffenheim wieder Tin Jedvaj (25) einsetzen. Der kroatische Verteidiger hatte Ende Oktober einen Muskelsehnenriss im Oberschenkel erlitten.

Ob Tin Jedvaj in der Startelf stehen wird, ist noch nicht entschieden
© getty
Ob Tin Jedvaj in der Startelf stehen wird, ist noch nicht entschieden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Er ist ganz klar einsatzfähig - ob von Anfang an oder hinten raus, habe ich noch nicht entschieden", sagte Schmidt während der Pressekonferenz vor dem Duell in Sinsheim am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER).

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Roberto Hilbert (Muskelbündelriss) und Sebastian Boenisch (Faserriss) sollen in der kommenden Woche wieder das Training aufnehmen, auch Charles Aranguiz (Achillessehnenriss) arbeitet laut Schmidt "großartig" für sein Comeback. Wendell wird nach dem Spiel nach Brasilien reisen, um erstmals seinen neugeborenen Sohn zu besuchen.

Hoffenheim ist Tabellenletzter - dennoch mahnt der Trainer zur Konzentration. "Wir beurteilen Hoffenheim nicht nach der Tabelle. Sie werden die Pause ideal genutzt haben", sagte Schmidt.

Tin Jedvaj im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Kai Havaretz wird für seinen Doppelpack gefeiert

Leverkusen überrent Hertha

Bayer Leverkusen hat sich dank des 2:2 gegen den 1. FC Köln ans sichere Ufer gerettet

Bayer rettet sich dank Aufholjagd ans sichere Ufer

Leverkusen gastierte am 32. Spieltag in Ingolstadt

Leverkusen rettet Remis in Ingolstadt


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.