BVB an Zuniga interessiert

Von SPOX
Samstag, 11.07.2015 | 15:41 Uhr
Wechselt Juan Camilo Zuniga nach Deutschland?
© getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama

Borussia Dortmund ist auf der Suche nach einem Außenverteidiger offenbar in Süditalien fündig geworden. Camillo Zuniga vom SSC Neapel, besser bekannt als der, der Neymars Ende bei der WM besiegelte, ist laut der Gazzetta dello Sport auf dem Radar des BVB.

Zuniga hat zwar bei Napoli in den letzten zwei Saisons wenig Spielzeit bekommen, trotzdem scheint sich der Kolumbianer mit seinen Auftritten bei der WM und der Copa America hervorgetan zu haben. Zudem wird dem Klub aus der Vesuv-Stadt und Zuniga ein schwieriges Verhältnis nachgesagt, was einen Wechsel sehr wahrscheinlich macht.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Der Außenverteidiger steht eigentlich nicht auf der Transferliste, doch Präsident Aurelio De Laurentiis soll bei einem angemessenen Angebot zu Verhandlungen bereit sein. In Italien geht man von einer Ablösesumme von zehn Millionen Euro für den 29-Jährigen aus. Allerdings wurde noch kein offizielles Angebot aus Dortmund in Neapel abgegeben.

Zuniga erlangte internationale Bekanntheit, als er im Viertelfinale der WM in Brasilien Neymar mit dem Bein in den Rücken gestoßen hatte. Der Hoffnungsträger der Selecao konnte daraufhin nicht mehr weiterspielen und fiel den Rest des Turniers mit einem Wirbelbruch aus. Zuniga selbst wurde wegen der Aktion nicht verwarnt.

Juan Camilo Zuniga im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung