Fussball

Schmid geht zur TSG Hoffenheim

SID
Trotz 15 Scorerpunkte konnte Jonathan Schmid den Abstieg des SC Freiburg nicht verhindern
© getty

Mittelfeldspieler Jonathan Schmid wechselt von Absteiger SC Freiburg zu 1899 Hoffenheim. Der Franzose unterschrieb bei den Kraichgauern bis 2019. Medienberichten zufolge hatte auch der Hamburger SV Interesse an einem Transfer des 24-Jährigen. Indes wechselt Vincenzo Grifo von der TSG zum Sport-Club.

"Jonathan passt von seiner Art Fußball zu spielen ganz hervorragend zu uns", sagte Hoffenheims Sportdirektor Alexander Rosen: "Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir unseren Kader mit solch einem dynamischen und variablen Spieler verstärken können." Im Gegenzug wechselt Vincenzo Grifo von der TSG in den Breisgau.

Im Gegenzug wechselt Vincenzo Grifo, 2014/2015 an FSV Frankfurt ausgeliehen, an die Dreisam. "Wir glauben, dass Vincenzo unserer Offensiv-Abteilung sehr gut tun wird. Wir freuen uns auf einen Spieler, der im offensiven Mittelfeld sowohl im Zentrum als auch auf der Außenbahn spielen kann", sagte SC-Vorstand Jochen Saier: "Seine gute Technik und seine starken Standards können wertvolle Komponenten für unser Spiel werden."

Jonathan Schmid im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung