Verlässt Maxim den VfB?

Von Adrian Franke
Donnerstag, 04.06.2015 | 14:27 Uhr
Wird den VfB womöglich im Sommer verlassen: Alexandru Maxim
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Alexandru Maxim zieht womöglich die Reißleine, der Rumäne, der noch bis 2017 an den VfB Stuttgart gebunden ist, kam über weite Teile der Saison nicht über die Joker-Rolle hinaus. Der 24-Jährige hat offenbar bereits mehrere Interessenten - und will vor allem mehr Spielpraxis.

Doch in der kommenden Saison könnten die Einsätze noch rarer gesät sein, mit Daniel Didavi, Kevin Stöger und Marvin Wanitzek bewerben sich Stand heute zusammen mit Maxim gleich vier Spieler um den Platz im zentralen offensiven Mittelfeld. "Ich fühle mich wohl in Stuttgart, aber ich will spielen", zitiert der kicker den Offensivmann, der jetzt "auf eine neue Entwicklung" wartet.

Wie die Zeitung weiter berichtet, bemühte sich Swansea City bereits in der Winterpause um Maxim und ist laut dessen Berater Herbert Briem weiter interessiert. Doch auch Klubs aus anderen europäischen Ligen sowie aus der Bundesliga sollen angefragt haben. Allerdings will der VfB allem Anschein nach eine Ablöse von über fünf Millionen Euro, was bislang alle Interessenten abschreckte.

Alles zum VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung