Fussball

Werder spendiert Mallorca-Trip

SID
Nach einer erfolgreichen Rückrunde dürfen die Werder-Profis zum Kurzurlaub auf Mallorca
© getty

Zur Belohnung für eine erfolgreiche Rückrunde hat Werder Bremen seinen Profis einen Kurzurlaub auf Mallorca spendiert. Von Pfingstmontag an wird der Kader der Hanseaten vier Tage auf der Balearen-Insel verbringen.

"Das haben sich die Jungs echt verdient", sagte Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin am Pfingstsonntag. Die Norddeutschen hatten sich nach einer schwachen Hinserie in diesem Halbjahr bis auf den zehnten Tabellenplatz vorgekämpft.

Nach vier Freundschaftsspielen beginnt ab 1. Juni der reguläre Jahresurlaub. Für den 1. Juli (10.00 Uhr) hat Trainer Viktor Skripnik das erste Training nach der Sommerpause angesetzt.

Werder Bremen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung