Fans rufen zum Boykott auf

SID
Dienstag, 12.05.2015 | 15:32 Uhr
Roberto di Matteo steht mit Schalke mächtig unter Druck
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Die Fußballprofis von Schalke 04 müssen im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) gegen den SC Paderborn wohl zumindest eine Halbzeit lang auf die Unterstützung ihrer Fans verzichten. Die Ultras GE kündigten im Internet an, "die ersten 45 Minuten schweigend in der Kurve zu verbringen".

Ob die Mannschaft nach der Pause angefeuert werde, hänge von deren Leistung ab. Die anderen Anhänger wurden aufgefordert sich dem Boykott anzuschließen.

Mit dem 0:2 beim 1. FC Köln am vergangenen Sonntag hatte die sportliche Krise bei den Königsblauen einen neuen Tiefpunkt erreicht. Sportvorstand Horst Heldt hatte darauf mit dem Rauswurf von Kevin-Prince Boateng und Sidney Sam sowie der vorläufigen Supendierung von Marco Höger reagiert.

Nach dem Verpassen des eigentlichen Saisonziels Champions League drohen die Gelsenkirchener auch noch aus den Europa-League-Plätzen herauszufallen.

Schalke 04 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung