Bruchhagen: Eintracht "auf gutem Weg"

SID
Sonntag, 31.05.2015 | 13:22 Uhr
Bruchhagen hatte zuletzt ein gutes Händchen bei der Trainersuche
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Eintracht Frankfurt kann offenbar schon bald einen Nachfolger für seinen zurückgetretenen Trainer Thomas Schaaf präsentieren.

"Wir würden das natürlich gerne zeitnah machen und sind auf einem guten Weg", sagte der Frankfurter Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen am Sonntag im Doppelpass bei Sport1: "Die Zahl der Kandidaten ist eine Primzahl."

Derzeit sind noch zahlreiche Anwärter im Gespräch. Dazu gehören unter anderem Sascha Lewandowski, Armin Veh, Jens Keller, Tayfun Korkut, Kosta Runjaic und Bernd Schuster.

Eintracht Frankfurt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung