Fussball

Perfekt: Ujah geht nach Bremen

Von Adrian Franke
Anthony Ujah wechselt aller Voraussicht nach an die Weser zu Werder Bremen
© getty

Anthony Ujah verlässt den 1. FC Köln und wechselt zu Werder Bremen. Die bestätigte der 1. FC Köln via Twitter. Über die Ablösesumme weiß man bisher noch nichts.

Nachdem es am Dienstagvormittag schon diverse Spekulationen um die Personalie Ujah gegeben hatte, kam am Mittag die Vollzugsmeldung. Der Nigerianer wechselt zur kommenden Saison an die Weser und stürmt für den SV Werder Bremen. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Das Online-Portal Transfermarkt.de bestätigte, dass zwischen beiden Seiten in den vergangenen Wochen bereits Gespräche stattgefunden hatten. Der 24-Jährige war im Sommer 2013 für 2,3 Millionen Euro vom FSV Mainz 05 nach Köln gewechselt, in der laufenden Saison erzielte er in 30 Spielen zehn Tore und bereitete drei weitere Treffer vor.

Bei Werder könnte Ujah Davie Selke ersetzen, den es zu RB Leipzig zieht. Auch um Bremens Topstürmer Franco di Santo halten sich hartnäckig Wechselgerüchte.

Anthony Ujah im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung