Fussball

Ersetzt Klose Wimmer?

Von Adrian Franke
Timm Klose könnte bei Köln Kevin Wimmer ersetzen
© getty

Timm Klose will womöglich über den Sommer seine Wechselmöglichkeiten unter die Lupe nehmen und könnte den VfL Wolfsburg verlassen. Ein möglicher Abnehmer soll der 1. FC Köln sein: Der FC sucht einen Nachfolger für Kevin Wimmer, macht sich derzeit aber zumindest wenig Hoffnung.

Wimmer wechselt übereinstimmenden Berichten zufolge zu den Tottenham Hotspur, weshalb die Kölner bereits seit Wochen nach einem Nachfolger suchen sollen. Laut Informationen des Express könnte Klose bald eine ernsthafte Option werden: Der Innenverteidiger will demzufolge nach dem Pokalfinale das Gespräch mit den VfL-Bossen suchen, um über seine Perspektive zu sprechen.

Vor allem in der Hinrunde fand Klose, dessen Vertrag noch bis 2017 läuft, überhaupt keinen Weg in die Wolfsburger Stammformation, in der Rückrunde aber setzte Trainer Dieter Hecking verstärkt auf die Dienste des Schweizers: In fünf der letzten sechs Saisonspiele stand er über 90 Minuten auf dem Platz.

Ein Wechsel soll zwar aktuell noch unwahrscheinlich sein, Klarheit wird es aber wohl erst nach den Gesprächen zwischen Klose und den Wolfsburger Verantwortlichen geben. FC-Manager Jörg Schmadtke dämpfte daher zunächst die Erwartungen: "Ich kenne Timm schon lange. Ich glaube nicht, dass er auf dem Markt ist. Deswegen ist er zurzeit kein Thema."

Timm Klose im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung