Mittwoch, 22.04.2015

Auch ohne Europapokal

Jobgarantie für Di Matteo auf Schalke

Trainer Roberto Di Matteo bleibt Schalke 04 auch im Falle des Verpassens des Europapokals erhalten. Das erklärte Manager Horst Heldt. "Ich bin davon überzeugt, dass wir uns für die Europa League qualifizieren."

Seit Oktober 2014 arbeiten Roberto Di Matteo und Horst Heldt zusammen bei Schalke
© getty
Seit Oktober 2014 arbeiten Roberto Di Matteo und Horst Heldt zusammen bei Schalke

"Sollte das nicht der Fall sein, wird Roberto Di Matteo auch in Zukunft natürlich unser Trainer bleiben", sagte Heldt der Sport Bild: "Wir haben mit ihm bei Schalke ein Projekt gestartet, wir wollen hier langfristig etwas aufbauen."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Schalke hat fünf Spieltage vor Saisonende als Tabellenfünfter gute Aussichten auf die Teilnahme an der Europa League. Die Qualifikation für die Champions League ist dagegen nur noch theoretisch möglich.

Der FC Schalke 04 im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke

Sead Kolasinac zieht es wohl nicht zu Manchester City

Kolasinac zu ManCity? "Völliger Quatsch"

Sead Kolasinac soll bei zahlreichen europäischen Top-Klubs auf dem Wunschzettel stehen

Berater-Treffen! Pep jagt Kolasinac


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.