Hitzfeld vor Duell BVB-Bayern

"Jeder Punkt zählt"

SID
Mittwoch, 01.04.2015 | 13:32 Uhr
Am Samstag empfängt Borussia Dortmund den FC Bayern München zum Topspiel
© getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Live
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Live
Paranaense -
Gremio
Bundesliga
Bundesliga Test 1
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
Bundesliga
Bundesliga Test 2
Bundesliga
Bundesliga Test 3
Bundesliga
Bundesliga Test 6
Bundesliga
Bundesliga Test 4
Bundesliga
Bundesliga Test 5
Bundesliga
Bundesliga Standout Test 7
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
Bundesliga
Bundesliga Test 9
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Bundesliga
Bundesliga Test 8
Bundesliga
Bundesliga Test 10
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Ottmar Hitzfeld (66) hat den besonderen Stellenwert des Bundesliga-Hits gegen Bayern München am Samstag (18.30 Uhr im LIVE-TICKER) für Vizemeister Borussia Dortmund hervorgehoben.

"Gerade für die Borussia und vor allem für die eigenen Fans ist ein Erfolgserlebnis gegen die Bayern enorm wichtig, um den internationalen Wettbewerb doch noch zu erreichen", sagte Hitzfeld Sport1: "Mit dem Abstieg wird Dortmund nichts zu tun haben, der Blick muss nach oben gehen. Vor diesem Hintergrund zählt jeder Punkt."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Der ehemalige Schweizer Nationalcoach trainierte beide Klubs viele Jahre. Hitzfeld rät dem BVB zu personellen Veränderungen nach der verkorksten Saison 2014/2015: "Der Verein muss ja irgendwie handeln. Das Beste ist immer, ein paar Spieler auszutauschen, um Konkurrenzsituationen zu schaffen. Und man muss genau schauen, auf welche Spieler man in der Zukunft setzen kann."

Einen vorzeitigen Abschied von Bayern-Trainer Pep Guardiola vor Ablauf dessen Vertrages im kommenden Jahr hält der erfahrene Fußballlehrer für unwahrscheinlich: "Er hat diese Mannschaft so zusammenstellen können, sie hat sein System mit verschiedenen taktischen Formationen und Systemen verinnerlicht. Das ist aber nach wie vor in der Entwicklung, er ist noch nicht fertig mit seiner Arbeit bei Bayern."

Alle Infos zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung