Vor Spiel gegen Hannover

Gisdol: H96-Trainerwechsel ein Nachteil

SID
Donnerstag, 23.04.2015 | 13:42 Uhr
Markus Gisdol muss mit seiner TSG am Samstag bei Abstiegskandidat Hannover 96 ran
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Man City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Man United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke (Delayed)
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Coach Markus Gisdol vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim sieht den Trainerwechsel bei Hannover 96 vor dem Punktspiel am Samstag bei den Niedersachsen (Sa., 15.30 Uhr im LIVE-TICKER) als Nachteil für seinen Klub. "Sie sind jetzt schwer einzuschätzen, weil wir natürlich nicht wissen, was sie vorhaben", sagte Gisdiol, der um den Einsatz der angeschlagenen Sebastian Rudy, Anthony Modeste, Pirmin Schwegler und Sejad Salihovic bangt.

Sicher fehlen werden dem formschwachen Europa-League-Aspiranten aus dem Kraichgau, der mit vier Pflichtspielpleiten im Gepäck nach Hannover reist, die gelbgesperrten Andreas Beck und Kevin Volland.

"Mit den Ergebnissen sind wir natürlich nicht zufrieden. Aber wir haben gute Jungs und ich werde mich immer zu 100 Prozent vor sie stellen", sagte Gisdol: "Wir wollen ruhig und sachlich weiterarbeiten und den Jungs Vertrauen geben. Das ist aktuell das beste Mittel."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Gisdol versuchte zudem, seine Schützlinge vom Druck zu befreien. "Wir mussten in dieser Saison nie gegen den Abstieg spielen. Also ist es jetzt schon eine gute Saison", äußerte der Coach: "Alles, was jetzt noch dazu kommt, ist Bonus. Und wir können ab jetzt nur noch für mehr positive Schlagzeilen sorgen."

Die Bundesliga in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung