Fussball

Alaba fällt wochenlang aus

SID
Mittwoch, 01.04.2015 | 13:54 Uhr
David Alaba hat sich schwer verletzt und wird den Bayern lange fehlen
© getty

Bayern München muss vorerst auf David Alaba verzichten. Der Österreicher zog sich am Dienstagabend beim Länderspiel in Wien gegen Bosnien-Herzegowina (1:1) einen Innenband-Riss im linken Knie zu. Offizielle Ausfallzeit: Sieben Wochen.

Alaba wurde am Mittwoch in München von Bayern-Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt genauer untersucht. Der Verteidiger muss erst 14 Tage lang einen Gips tragen, ehe er eine Gipsschiene braucht.

Bayern ohne Alaba: Zentrum ohne Powerhouse

"Ich bin jetzt natürlich tieftraurig", so Alaba gegenüber fcbayern.de, "aber ich habe ein großes Ziel vor Augen: Ich will beim Saisonfinale wieder dabei sein. Ich werde mich jetzt gut erholen und dann in der Reha Vollgas geben."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Erst Anfang November hatte sich der 22-Jährige einen Innenband-Teilabriss zugezogen, damals aber im rechten Knie. Alaba war daraufhin drei Monate lang ausgefallen.

David Alaba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung