Verstärkung soll vom Stadtrivalen kommen

Medien: Eintracht holt Klandt vom FSV

SID
Sonntag, 12.04.2015 | 14:00 Uhr
Patric Klandt könnte bald schon das Tor vom Stadtrivalen Eintracht Frankfurt hüten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Eintracht Frankfurt steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Torhüter Patric Klandt vom Stadtrivalen FSV. Nach Informationen des kicker haben beide Parteien Einigkeit erzielt.

Lediglich die Unterschriften unter den ab der kommenden Saison gültigen Vertrag fehlen noch. Eine Bestätigung vonseiten der Eintracht steht noch aus.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Der 31 Jahre alte Klandt würde den Frankfurter Zweitligisten ablösefrei verlassen und soll bei der Eintracht die Rolle von Ersatztorhüter Felix Wiedwald übernehmen. Wiedwald steht vor einem Wechsel zu Werder Bremen. Der gebürtige Frankfurter Klandt trug bereits von 2000 bis 2004 das Eintracht-Trikot.

Patric Klandt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung