Dortmund an Löwen-Juwel dran?

Von Adrian Franke
Donnerstag, 09.04.2015 | 10:59 Uhr
Borussia Dortmund soll Interesse an ihm haben: Julian Weigl
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Borussia Dortmund hat offenbar ein Auge auf Julian Weigl geworfen. Der 19-Jährige könnte Geld in die klammen Kassen von 1860 München spielen, angeblich wurde das Interesse bereits konkreter.

Wie die Bild erfahren haben will, gab es schon erste Gespräche zwischen dem BVB und den Löwen. Die Dortmunder suchen eine Mittelfeld-Alternative für Sebastian Kehl, der seine Karriere im Sommer wohl beendet und Weigl würde als junges, vielversprechendes Talent zudem in das Profil der Borussia passen.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Darüber hinaus kann er 1860 trotz seines bis 2017 laufenden Vertrages für die festgeschriebene Ablösesumme von rund 2,5 Millionen Euro verlassen. Sollten die Löwen, die aktuell nur einen Zähler vor einem direkten Abstiegsplatz liegen, aber in die Dritte Liga absteigen, dürfte Weigl sogar ablösefrei gehen.

Der Mittelfeldmann will von all den Gerüchten zumindest aktuell aber nichts wissen: "Ich konzentriere mich nur auf den Abstiegskampf mit den Löwen. Alles andere interessiert mich nicht."

Borussia Dortmund im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung