Borowski zurück zu Werder

SID
Donnerstag, 09.04.2015 | 13:50 Uhr
Soll nach fast 300 Auftritten als Werder-Spieler nun die Bremer Jugend fördern: Tim Borowski
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Live
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Live
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Ex-Nationalspieler Tim Borowski (34) kehrt zum Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zurück. Der frühere Mittelfeldspieler wird in Bremen die Nachfolge des zum Saisonende ausscheidenden Sportdirektors Frank Baumann antreten und das Management des U23-Teams übernehmen.

Dies teilten die Norddeutschen am Donnerstag mit. Borowski, der insgesamt elf Jahre als Profi für Werder spielte, unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018 und wird die Arbeit als Sportlicher Leiter am 1. Juni aufnehmen.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

"Tim Borowski hat nach seiner Karriere gezeigt, dass er auch abseits des Platzes erfolgreich an Werders Zukunft mitarbeiten möchte", sagte Geschäftsführer Thomas Eichin: "Jetzt freuen wir uns umso mehr, dass wir ihm diese verantwortungsvolle Position anbieten konnten. Mit der Integration von Tim Borowski setzen wir unseren Werder-Weg fort, auch immer wieder Vollblut-Werderaner in unser Management einzubauen."

"Das ist eine sehr spannende und reizvolle Aufgabe, die in den letzten Jahren von Frank Baumann perfekt übernommen wurde", sagte Borowski: "Diesen Weg möchten wir fortsetzen. Ich freue mich auf die Arbeit in einem starken Team."

Werder Bremen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung