Hannover wohl aus dem Rennen

Stindl: Entscheidung in dieser Woche?

Von Adrian Franke
Mittwoch, 25.03.2015 | 11:59 Uhr
Lars Stindl wird Hannover 96 wohl verlassen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primera División
Live
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Lars Stindl will noch in der aktuellen Länderspielpause verkünden, wo er künftig spielen wird. Der Mittelfeldmann verlässt Hannover 96 übereinstimmenden Berichten zufolge für eine festgeschriebene Ablösesumme und entscheidet sich angeblich zwischen zwei Klubs.

Bild-Informationen zufolge wird der 26-Jährige entweder zu Borussia Mönchengladbach oder zu Bayer Leverkusen wechseln. Ein Verbleib in Hannover soll dagegen komplett vom Tisch sein. Der Mittelfeldmann ist zwar noch bis 2016 an 96 gebunden, kann aber im Sommer für drei Millionen Euro wechseln.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

"Es ist noch keine Entscheidung gefallen. Ich gehe davon aus, dass sich Lars in der Länderspielpause entscheiden wird", bestätigte Berater Dirk Hebel gegenüber der Zeitung. Die Niedersachsen versuchten bis zuletzt alles, um Stindl doch noch langfristig zu binden und boten angeblich einen Vierjahresvertrag über zehn Millionen Euro.

Doch die mangelnde Perspektive und die Ungewissheit was die Zukunft von Trainer Tayfun Korkut und Manager Dirk Dufner angeht soll letztlich unter anderem gegen Hannover gesprochen haben. An den Bemühungen des Klubs scheiterte es wohl nicht, wie Hebel weiter berichtete: "96 hat sich sehr bemüht. Alles ist hochprofessionell abgelaufen.

Lars Stindl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung