Fehlverhalten einiger Fans

Fünfstellige Geldstrafe für Hannover 96

SID
Donnerstag, 05.03.2015 | 18:12 Uhr
Im Hannoveraner Fanblock wurden vor der Partie Knallkörper gezündet
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Hannover 96 kommt das Fehlverhalten einiger Fans teuer zu stehen: Das DFB-Sportgericht belegte die Niedersachsen am Donnerstag wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger während des Bundesligaspiels bei Werder Bremen am 13. Dezember (3:3) mit einer Geldstrafe von 10.000 Euro.

Zusätzlich muss 96 einen Betrag von 10.000 Euro für die Anschaffung einer Softwarelösung zur Dokumentation und Verbesserung des Ordnungsdienstkonzeptes verwenden.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Vierzig Minuten vor Beginn des Nordduells wurden im Gästeblock insgesamt fünf Knallkörper gezündet. Zwei Personen erlitten ein Knalltrauma.

Alles zu Hannover 96

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung