Mittwoch, 18.03.2015

Flügelstürmer des FC Bayern hat Verletzung ausgestanden

Robben zurück im Training

Bayern Münchens Top-Star Arjen Robben (31) scheint für einen Einsatz im Spitzenspiel am Sonntag gegen Borussia Mönchengladbach (17.30 Uhr im LIVE-TICKER) bereit.

Arjen Robben hat für den FC Bayern in dieser Saison 17 Tore erzielt
© getty
Arjen Robben hat für den FC Bayern in dieser Saison 17 Tore erzielt

Der Niederländer kehrte am Mittwoch laut kicker ins Mannschaftstraining des Rekordmeisters zurück, nachdem er wegen eines eingeklemmten Nervs im Rücken gegen Werder Bremen (4:0) gefehlt hatte.

Auch der Franzose Franck Ribéry (32) machte weitere Fortschritte und trainierte individuell mit dem Ball. Am Dienstag hatte der 32-Jährige nur eine Laufeinheit absolviert.

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Ribéry hatte im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Schachtjor Donezk (7:0) eine Stauchung im Sprunggelenk erlitten. Auch Mittelfeldspieler Thiago machte Hoffnung auf ein baldiges Comeback. Nach Angaben des FC Bayern bestritt der Spanier ebenso wie Nachwuchsakteur Gianluca Gaudino (muskuläre Beschwerden) "fast das komplette Training" mit der Mannschaft. "Ich fühle mich wieder sehr gut, es wird immer besser", sagte Thiago zuletzt bei fcb.tv.

Arjen Robben im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Arjen Robben ist mit der Situation zufrieden

Robben: "Halbfinals nicht wegen Fitness verloren"

Arjen Robben und der FC Bayern München überzeugen derzeit nur bedingt

Defensivarbeit! Ancelotti kritisiert Robben

Lewandowski und Robben mussten sich erst aneinander gewöhnen

Lewandowski über Robben: "War am Anfang schwierig mit ihm"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.