Dienstag, 10.02.2015

SV Werder kämpft um Verbleib seines Spielmachers

Junuzovic-Entscheidung diese Woche

Thomas Eichin vom Werder Bremen rechnet noch in dieser Woche mit einer Entscheidung im Poker um Zlatko Junuzovic. "Wir wollen auch, dass das Ding als erledigt betrachtet werden kann."

Mit regelmäßigen Traumtoren weckte Junuzovic einige Begehrlichkeiten
© getty
Mit regelmäßigen Traumtoren weckte Junuzovic einige Begehrlichkeiten
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das sagte der 48-Jährige dem "Weserkurier": "Wir haben uns finanziell bis an die Schmerzgrenze bewegt. Zladdi muss jetzt entscheiden, ob er es macht oder nicht."

Der Vertrag von Junuzovic läuft im Sommer aus. Mit starken Leistungen in dieser Saison (vier Tore) hat sich der 27-Jährige in den Fokus zahlungskräftiger Klubs gespielt. Junuzovic war im Januar 2012 von Austria Wien zu den Hanseaten gewechselt.

Zlatko Junuzovic im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Alexander Nouri ist zufrieden mit der Saison des SV Werder

Nouri zieht positives Saisonfazit

Max Kruse soll nach Werder-Vorstellungen in Bremen bleiben

Bremen: Keine Schmerzgrenze bei Kruse

Florian Bruns soll weiter Teil von Werder Bremen bleiben

Ohne Bruns: Werder verkleinert Trainerstab um Nouri


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.