Vetragspoker des Werder-Mittefeldchefs

Junuzovic-Entscheidung steht bevor

Von Adrian Franke
Montag, 09.02.2015 | 09:42 Uhr
Junuzovics Traumtor per Freistoß sicherter den Bremern den 2:1-Erfolg gegen Leverkusen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der SV Werder Bremen hat wohl bald Gewissheit: Der Vertragspoker mit Zlatko Junuzovic, dessen Kontrakt nach der Saison ausläuft, geht offenbar seinem Ende entgegen, der Österreicher kündigte jetzt eine zeitnahe Entscheidung an.

"Ich bin guter Dinge, dass es in den nächsten ein bis zwei Wochen eine Entscheidung gibt", bestätigte der 27-Jährige bei "Sky" und fügte hinzu: "Ich bin ein Typ, der sich früh entscheiden will. Aber es muss so sein, wie ich mir das vorstelle. Was das heißt, sage ich nicht."

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

In jedem Fall dürfen die Bremer weiterhin hoffen: "Ich weiß natürlich, was ich an Werder habe. Die Mannschaft ist super, ich habe ihr viel zu verdanken. Deshalb bleibt Werder auch eine super Option, aber ich bin in einem Alter, in dem ich mir alle Gedanken machen muss und ich ziehe da alles mit rein."

Alle News zum SV Werder Bremen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung