Hamann: "Kein Raum" für Lewa

Von Adrian Franke
Donnerstag, 19.02.2015 | 10:54 Uhr
Laut Dietmar Hamann, passt Lewandowski besser zu Dortmund oder nach England
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Geht es nach Dietmar Hamann, war der Wechsel von Robert Lewandowski von Borussia Dortmund zum FC Bayern München im vergangenen Sommer aus spielerischer Sicht ein Fehler. Der Ex-Nationalspieler sieht keinen Platz für Lewandowski im Spiel der Münchner, stattdessen sei der Pole beim BVB perfekt aufgehoben gewesen.

"So wie das Team unter Pep Guardiola spielt, gibt es für Lewandowski einfach keinen Raum", stellte Hamann gegenüber "Sky" klar. Obwohl der 26-Jährige, neben Routinier Claudio Pizarro, der einzige echte Mittelstürmer im Kader der Münchner sei, sitze er "trotzdem die meiste Zeit nur auf der Bank, selbst in einem K.o.-Spiel wie gegen Donezk".

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Insgesamt 29 Pflichtspiele absolvierte Lewandowski bislang seit seinem Wechsel für die Münchner, dabei war er an 20 Treffern direkt beteiligt. Im Vorjahr waren es für den BVB in 48 Partien noch 43 Scorerpunkte. "Er passt perfekt in ein System wie in Dortmund", argumentierte Hamann dementsprechend weiter, "wo er bei schnellen Tempogegenstößen den ganzen Platz bespielen kann".

Auch in seiner Wahlheimat England sieht Hamann mehrere Teams, die besser zu Lewandowski passen würden als der FC Bayern: "Er ist wie gemacht für Manchester United, den FC Arsenal oder den FC Liverpool. Wenn es eine Möglichkeit gäbe, ihn zu kaufen, würde ich an deren Stelle das Vereinskonto räumen, denn momentan findest du auf der Welt keinen besseren Stürmer als ihn."

Der Kader vom FC Bayern in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung