Mittwoch, 07.01.2015

Gute Chancen bei Höjbjerg

FCA: Mit Ji beim Trainingsauftakt

Mit Rückkehrer Dong-Won Ji hat der FC Augsburg am Mittwoch die Vorbereitung auf die Rückrunde aufgenommen. Der südkoreanische Angreifer war kurz vor Weihnachten von Borussia Dortmund verpflichtet worden. Der 23-Jährige, der schon zweimal an den FCA ausgeliehen war, unterschrieb für dreieinhalb Jahre bis 2018.

Dong-Won Ji kehrt zur Winterpause von Dortmund zum FC Augsburg zurück
© getty
Dong-Won Ji kehrt zur Winterpause von Dortmund zum FC Augsburg zurück

Möglicherweise erhält der Tabellensechste aber eine weitere Verstärkung. Den Schwaben werden gute Chancen auf eine Verpflichtung von Bayerns Münchens Talent Pierre-Emil Höjbjerg nachgesagt. Der 19-Jährige will mehr Einsatzzeiten.

Der Rekordmeister soll bereit sein, den Dänen zu verleihen. Im Gespräch ist neben dem FCA auch Hannover 96.

Beim Start stand für das Team von Trainer Markus Weinzierl zunächst ein Laktattest an. Jan Moravek, Marwin Hitz, Tim Matavz und Sascha Mölders fehlten noch verletzt.

Vom 11. bis 19. Januar bezieht der FCA sein Trainingslager in der Türkei. Im ersten Pflichtspiel der Rückrunde trifft Augsburg am 1. Februar auf 1899 Hoffenheim.

Der Kader des FCA

Das könnte Sie auch interessieren
Ja-Cheol Koo bleibt beim FCA

FCA zieht Option: Koo bleibt in Augsburg

Spielten einst zusammen in der Nationalmannschaft: Hamit und Halil Altintop

Hamit Altintop: "hoffe auf das breitere Grinsen"

Paul Verhaegh weiß: Es steht viel auf dem Spiel

Verhaegh warnt vor Darmstadt-Duell


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.