FCB-Youngster in der Bundesliga begehrt

Hojbjerg doch nach Augsburg?

Von Adrian Franke
Montag, 05.01.2015 | 16:15 Uhr
Pierre-Emile Hojbjerg (l.) kommt über eine Reservistenrolle beim Rekordmeister nicht hinaus
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Bayern Münchens Pierre-Emile Hojbjerg will endlich Spielpraxis sammeln, der FC Augsburg hatte angesichts der namhaften Konkurrenz öffentlich schon fast die Segel gestrichen. Jetzt aber könnte Augsburg doch den Zuschlag erhalten: Offenbar ist der FCA aktuell heißer Favorit auf die Dienste des Dänen.

Laut "Kicker"-Informationen hat Augsburg derzeit die besten Karten im Werben um den wechselwilligen Mittelfeldmann. Hojbjerg soll seinen Vertrag beim FC Bayern schon bald bis 2018 verlängern, um dann in einem zweiten Schritt bis 2016 ausgeliehen zu werden. Schon vor Weihnachten soll es der Fachzeitung zufolge ein Gespräch zwischen Hojbjerg und FCA-Coach Markus Weinzierl gegeben haben.

Noch Ende Dezember hatte Augsburgs Präsident Klaus Hofmann in der "Augsburger Allgemeinen" wenig Optimismus gezeigt: "Die halbe Bundesliga ist hinter ihm her. Es ist nichts unmöglich, aber da haben wir eher schlechte Karten." Unter anderem Hannover 96 und Bayer Leverkusen sollen neben den Fuggerstädtern interessiert sein.

Allerdings muss sich Augsburg, sollten sich beide Seiten einig werden, noch etwas gedulden: Angeblich wollen die Münchner zunächst abwarten, wie gut die Verletzungen von Thiago, Javi Martinez, Philipp Lahm und David Alaba verheilen, ehe sie eine Mittelfeld-Alternative abgeben. Hojbjerg wird wohl mit dem Team ins Bayern-Trainingslager fliegen, danach aber könnte alles ganz schnell gehen.

Der aktuelle Kader von Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung