Nach Horror-Hinrunde des Vizemeisters

BVB: Antrag für Zweitliga-Lizenz

SID
Mittwoch, 14.01.2015 | 10:51 Uhr
Hans-Joachim Watzke bestätigte, dass der BVB einen Antrag für die Zweitliga-Lizenz einreichen wird
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der abstiegsgefährdete deutsche Vizemeister Borussia Dortmund wird für die kommende Saison bei der DFL einen Antrag auf eine Zweitliga-Lizenz stellen.

"Ich gehe davon aus, dass wir aufgefordert werden, die Unterlagen einzureichen. Das werden wir machen", bestätigte der BVB-Boss Hans-Joachim Watzke in der "Sport Bild".

Das sei jedoch eine Sache von einer halben Stunde, weil man die Lizenzbedingungen übererfülle, denn es gehe hier um die Liquidität.

"Und da mangelt es uns bekanntlich wirklich nicht", erklärte der Geschäftsführer des Tabellen-17.

Der Kader des BVB im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung