Fussball

Bietet auch der BVB für Schürrle?

SID
Andre Schürrle möchte Chelsea anscheinend noch diesen Winter verlassen
© getty

Das Gerücht hält sich: Chelseas Andre Schürrle möchte angeblich noch in diesem Winter wechseln. Nachdem bereits dem VfL Wolfsburg Interesse am deutschen Nationalspieler nachgesagt wird, bringt nun die "Bild" Borussia Dortmund als weiteren Kandidaten ins Gespräch.

"Da ist nichts dran", kommentierte Wolfsburgs Manager Klaus Allofs die Gerüchte um ein VfL-Angebot, fügte aber hinzu: "Selbst wenn wir Interesse hätten, wären wir sicher nicht alleine."

Ein möglicher weiterer Interessent soll nach Informationen der "Bild" Borussia Dortmund sein. Dort könnte Schürrle in die Rolle von Marco Reus schlüpfen, dessen Verbleib beim BVB über den Sommer hinaus nicht gesichert ist.

Allerdings soll Schürrle einen Transfer bereits im Winter bevorzugen, die Schwarzgelben schielen stattdessen eher Richtung Sommer. Dass Schürrle noch innerhalb der aktuellen Transferperiode die Biege machen möchte, belegt auch der Fakt, dass er nicht im Blues-Kader für das Capitol-One-Cup-Rückspiel gegen den FC Liverpool am Dienstagabend steht.

Andre Schürrle im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung