Montag, 15.12.2014

Mit Erfolgserlebnissen in die Winterpause

Skripnik will kräftig punkten

Werder Bremens Trainer Viktor Skripnik will im Jahresendspurt noch kräftig punkten. "Sechs wären perfekt, vier sehr gut", sagte der Ukrainer, der mit seinem Team bei Borussia Mönchengladbach (Di., 20 Uhr im LIVE-TICKER) antreten muss.

Werder-Trainer Viktor Skripnik will bis zur Winterpause mindestens vier Punkte holen
© getty
Werder-Trainer Viktor Skripnik will bis zur Winterpause mindestens vier Punkte holen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dabei fordert der 45-Jährige ein kampfbetontes Auftreten des Tabellenvorletzten: "Wir müssen mutiger sein und auswärts ein anderes Gesicht zeigen", sagte Skripnik.

In Mönchengladbach muss der Coach weiterhin auf die verletzten Sebastian Prödl (Innenbandverletzung) und Franco Di Santo (Außenbandanriss) verzichten. Stammkeeper Raphael Wolf (grippaler Infekt) steht unterdessen vor der Rückkehr zwischen die Pfosten.

Werder Bremen im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Alexander Nouri ist zufrieden mit der Saison des SV Werder

Nouri zieht positives Saisonfazit

Max Kruse soll nach Werder-Vorstellungen in Bremen bleiben

Bremen: Keine Schmerzgrenze bei Kruse

Florian Bruns soll weiter Teil von Werder Bremen bleiben

Ohne Bruns: Werder verkleinert Trainerstab um Nouri


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.