Montag, 29.12.2014

Jansen will vorerst bleiben

Westermann stellt offen Bedingungen

Heiko Westermann soll beim Hamburger SV verlängern. Doch der Innenverteidiger stellt nun offen Bedingungen für einen Verbleib. Ausschlaggebend sei dabei nicht das Geld, so Westermann. Marcell Jansen dagegen will im Winter definitiv in Hamburg bleiben, trotz eines Angebots aus Portugal.

Marcell Jansen (l.) sieht seine Zukunft vorerst beim HSV, Heiko Westermann stellt Bedingungen
© getty
Marcell Jansen (l.) sieht seine Zukunft vorerst beim HSV, Heiko Westermann stellt Bedingungen

"Die Perspektive des Vereins ist für mich vorrangig. Ich habe keine Lust, die nächsten Jahre gegen den Abstieg zu spielen", äußerte sich Westermann in der "Bild" zu einer möglichen Vertragsverlängerung. "Das bringt einfach keinen Spaß. Dann bringt mir es auch nichts, dass Hamburg eine schöne Stadt zum Leben ist."

Der Vertrag des Ex-Kapitäns läuft im Sommer aus, der Verein will zeitnah über eine Verlängerung des Kontrakts verhandeln. Die ersten Gespräche sollen bereits für das Wintertrainingslager in Dubai geplant sein.

Einfacher gestaltet sich die Lage bei Flügelmann Marcell Jansen, der den HSV im Winter nicht verlassen möchte. "Dazu habe ich mich entschieden", so Jansen. Dem Ex-Nationalspieler soll ein Angebot von Benfica Lissabon vorgelegen haben.

Alle Infos zum HSV

wird geladen...
Bundesliga-Winterfahrpläne 2014/15

Das könnte Sie auch interessieren
Marcell Jansen spricht Hamburg Mut zu

Jansen: "Brauchst jetzt keinen Trainer"

Jens Todt fordert mehr Einsatz von den Spielern des HSV

Todt nach Bayern-Klatsche: "Man fühlt sich unglaublich machtlos"

Der FC Bayern hatte mit dem Hamburger SV keinerlei Probleme

Nächste Bayern-Watschn für den HSV


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.