Hübner: Skepsis bei Trapp

Von Adrian Franke
Donnerstag, 20.11.2014 | 10:46 Uhr
Bruno Hübner ist seit Mai 2011 Sportdirektor von Eintracht Frankfurt
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Eintracht Frankfurt bereitet sich intern offenbar bereits auf die drohenden Abgänge von Kevin Trapp und Carlos Zambrano vor. Sportdirektor Bruno Hübner gab jetzt offen zu, dass es schwierig werden wird, die beiden zu halten.

"Eine Vertragsverlängerung wird schwer", so Hübner laut dem "Kicker". Zambranos Vertrag endet nach der Saison, der Innenverteidiger wird intensiv mit dem VfB Stuttgart in Verbindung gebracht. Trapp (Vertrag bis 2016) kann die Eintracht dagegen für eine festgeschriebene Summe, angeblich zwischen drei und vier Millionen Euro, verlassen. Aktuell fallen beide verletzt aus, ohne das Duo verlor die Eintracht zuletzt fünf Spiele hintereinander.

Insgesamt zehn Verträge laufen bei den Hessen nach der Saison aus, darunter unter anderem die Arbeitspapiere von Bastian Oczipka, Takashi Inui, Alexander Madlung und Bamba Anderson. "Als Sportdirektor ist man immer angespannt. Egal, ob es um das Erreichen der Europa League geht oder gerade nicht so läuft", stellte Hübner weiter klar.

Alle Infos zu Eintracht Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung