Samstag, 01.11.2014

Einblutung im Oberschenkel zu stark

Draxler fällt Rest des Jahres aus

Weltmeister Julian Draxler wird in diesem Jahr keine Spiele mehr für Schalke 04 und die Nationalmannschaft bestreiten. "Die Einblutung ist so stark, dass es noch kein genaues Bild gibt. Er wird aber dieses Jahr nicht mehr spielen", sagte Manager Horst Heldt am Samstag der "Bild".

Julian Draxler fällt für den Rest der Hinrunde aus
© getty
Julian Draxler fällt für den Rest der Hinrunde aus

Der 21-Jährige Draxler hatte sich am Freitagabend beim 1:0-Sieg der Gelsenkirchener gegen den FC Augsburg laut Heldt nach wenigen Sekunden eine "schwere Muskelverletzung" im rechten Oberschenkel zugezogen und musste ausgewechselt werden. "Wir befürchten auch eine Sehnen- oder Bänderverletzung", so Heldt am Samstag.

Draxler fehlt damit nicht nur Schalke bei noch drei verbleibenden Gruppenspielen in der Champions League, sondern auch der DFB-Auswahl im EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar am 14. November und im Prestigeduell gegen Europameister Spanien vier Tage später. In acht Ligaspielen hatte das Eigengewächs bisher zwei Treffer erzielt. Zum Rückrundenstart trifft Schalke am 30. Januar im Heimspiel auf Hannover 96.

Julian Draxler im Steckbrief

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Neven Subotic und Guido Burgstaller rieben sich in etlichen Zweikämpfen auf

Kölns Modeste gleicht Schalkes Blitztor aus

Huntelaar bei Schalke vor dem Aus?

Schalke-Legende Fischer: Huntelaars Zeit geht zu Ende

Klaas-Jan Huntelaar spricht über seine Zukunft

Huntelaar: "Meine Zeit noch nicht abgelaufen"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.