Einsatz gegen Dortmund ist fraglich

Wemmer vom SCP mit Muskelfaserriss

SID
Montag, 10.11.2014 | 15:29 Uhr
Jens Wemmer ist für einen Einsatz nach der Länderspielpause fraglich
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Rechtsverteidiger Jens Wemmer steht dem SC Paderborn für unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung. Der 29-Jährige hat nach Vereinsangaben am Samstag im Liga-Spiel beim FC Augsburg (0:3) "einen kleinen Muskelfaserriss im Bereich der linken Adduktoren" erlitten.

Wemmer war kurz vor der Halbzeitpause verletzt ausgewechselt worden, sein Einsatz nach der Länderspielpause am 22. November gegen Borussia Dortmund erscheint fraglich.

"Wir müssen den Heilungsverlauf abwarten", sagte Paderborns Sport-Geschäftsführer Michael Born.

Wemmer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung