Gegen den FC Bayern

Hertha will "Anerkennung und Respekt"

SID
Donnerstag, 27.11.2014 | 14:09 Uhr
Jos Luhukay hat hohe Erwartungen an seine Mannschaft
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
UEFA Europa League
Do19:00
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Super Cup
Sa21:00
Monaco -
PSG
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Di18:30
St. Pauli -
Stoke
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Vor der Saison-Rekordkulisse von 76.197 Besuchern will Hertha BSC am Samstag im ausverkauften Berliner Olympiastadion gegen Bayern München das Optimum für sich rausholen. Trainer Jos Luhukay sieht sein Team klar in der Außenseiterrolle und will es deshalb nicht allein nach dem Ergebnis bewerten.

"Für mich ist entscheidend, wie wir auftreten. Wir können in dem Spiel Anerkennung und Respekt gewinnen", sagte Luhukay und fügte an: "Wenn man hoch verliert, ist das keine schöne Sache. Deshalb müssen wir unbedingt den Respekt vor den Bayern ablegen."

Gleichzeitig aber gab sich der Chefcoach auch beeindruckt vom Auftreten des souveränen Tabellenführers. "Die Mannschaft hat eine Stärke, die überragend ist. Die Spieler sind unglaublich getrieben, haben immer wieder den Anreiz, alles aus sich herauszuholen", sagte der Niederländer und ergänzte: "Deshalb wird sie auch die 2:3-Niederlage in der Champions League bei Manchester City nicht zurückwerfen."

Personell hat Luhukay keine neuen Ausfälle zu beklagen und könnte auf die Startelf vom 2:1-Sieg am vergangenen Samstag beim 1. FC Köln setzen. In dem Falle würde der Ex-Dortmunder Julian Schieber im Sturmzentrum zunächst wieder den Vorzug vor dem ivorischen Nationalspieler Salomon Kalou erhalten.

Alle Infos zur Hertha BSC

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung