Fussball

Ribery trainiert wieder mit dem Ball

SID
Franck Ribery macht Fortschritte und trainiert mittlerweile wieder mit dem Ball
© getty

Bayern Münchens Franck Ribery macht auf dem Weg zu seinem Comeback Fortschritte. Der Franzose konnte in dieser Woche erstmals wieder mit dem Ball trainieren. Wann der 31 Jahre alte Offensivspieler wieder spielen kann, ließ der deutsche Rekordmeister aber offen.

Ribery hatte die vergangenen Partien wegen einer schmerzhaften Patellasehnenreizung im linken Knie verpasst. Unter der Leitung von Fitnesschef Holger Broich und Rehatrainer Thomas Wilhelmi absolvierte er aber nun bereits intensive Einheiten auf dem Rasen.

Auch der lange Zeit verletzte Thiago steht vor einer Rückkehr ins Mannschaftstraining. Länger verzichten muss Bayern-Coach Pep Guardiola weiterhin auf Holger Badstuber, Javier Martinez und Bastian Schweinsteiger.

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung