Samstag, 11.10.2014

VfB vier bis sechs Wochen ohne 24-Jährigen

Muskelbündelriss! Pause für Didavi

Spielmacher Daniel Didavi vom kriselnden VfB Stuttgart hat kurz nach seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining einen erneuten Rückschlag erlitten.

Daniel Didavi (l.) erzielte in dieser Saison bisher zwei Tore für den VfB Stuttgart
© getty
Daniel Didavi (l.) erzielte in dieser Saison bisher zwei Tore für den VfB Stuttgart
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Beim 7:1 (3:1)-Sieg der Schwaben im Testspiel gegen Landesligist 1. FC Germania Bargau zog sich der 24-Jährige am Samstag einen Muskelbündelriss im linken Oberschenkel zu und fällt voraussichtlich vier bis sechs Wochen aus. Dies gab der VfB am Samstagabend bekannt.

Didavi hatte am Freitag erstmals wieder mit dem Team trainiert, nachdem er zuletzt wegen einer Oberschenkelzerrung pausieren musste.

Ginczek vierfacher Torschütze

Vor seiner Auswechslung brachte Didavi das Team von Trainer Armin Veh gegen Bargau in Führung (13.). Die weiteren Treffer erzielten Vierfachtorschütze Daniel Ginczek (15./47./82./86.), Konstantin Rausch (17.) und Caniggia Elva (79.).

Veh hatte die Mannschaft angesichts der Länderspielpause mit einigen A-Junioren aufgestockt.

Alles zum VfB Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren
Florian Klein muss den VfB Stuttgart verlassen

Florian Klein und VfB Stuttgart gehen getrennte Wege

Kevin Großkreutz soll sich einem Bericht zufolge dem SV Darmstadt 98 anschließen

Bestätigt! Großkreutz wechselt zu Darmstadt

Daniel Didavi musste erneut das Training abbrechen

Wolfsburg: Wieder Sorgen um Didavi


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.