Thiago: OP am Dienstag in Barcelona

SID
Montag, 20.10.2014 | 13:30 Uhr
Thiago wird am Dienstag in Barcelona operiert
© getty
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

Der spanische Nationalspieler Thiago vom deutschen Meister Bayern München wird am Dienstag in Barcelona operiert. Der 23-Jährige hatte in der vergangenen Woche zum dritten Mal einen Riss des Innenbandes im rechten Knie erlitten. Thiago fällt mehrere Monate aus.

Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge war vor dem Abflug der Münchner zum Champions-League-Spiel am Dienstag (20.45 im LIVE-TICKER) in Rom bemüht, einen angeblichen Disput zwischen Trainer Pep Guardiola und Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt wegen der Verletzung von Thiago herunterzuspielen. Da seien "Unwahrheiten" verbreitet worden, sagte der Bayern-Boss.

"Es gibt keinen Fehler, weder vom spanischen Arzt, noch hier in Deutschland. Das waren einfach unglückliche Zusammenhänge", sagte Rummenigge. Thiago habe wegen der WM einfach schneller fit werden wollen. Zuletzt war spekuliert worden, dass der erneute Rückschlag bei Thiago auch mit einer im Mai erfolgte Kortisonbehandlung in Spanien zusammenhängen würde.

Guardiola sprach am Montagabend nach der Ankunft in Rom von einer "Entscheidung des Spielers", sich in Barcelona operieren zu lassen. Es habe "keinen Druck vom Trainer oder vom Verein gegeben." Aber er freue sich über Thiagos Entscheidung, fügte der Bayern-Coach an: "Ich kenne den Arzt, er ist in den besten Händen. Ich bin sicher, dass er zurückkommen wird."

Hänsel mit vor Ort

Zunächst war auch berichtet worden, dass der Mittelfeldspieler nun in den USA operiert wird. "Es war von Anfang an klar, dass er in Spanien operiert wird", betonte nun Rummenigge. Über den Arzt in Spanien gebe es keine Diskussionen. Bei dem Eingriff werde zudem Peter Hänsel, der zweite Arzt bei den Bayern, dabei sein.

Am 29. März hatte sich Thiago beim 3:3 gegen 1899 Hoffenheim erstmals am Knie verletzt, nach einer weiteren Verletzung und Operation im Mai war er auch für die WM ausgefallen. Insgesamt hat Thiago seit seinem Transfer vor der vergangenen Saison lediglich 16 Pflichtspiele für die Münchner absolviert.

Alle Infos zu Thiago

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung