Medien: Wölfe an Mustafi dran

Von Adrian Bohrdt
Mittwoch, 23.07.2014 | 13:06 Uhr
Mustafi hat mit seinen guten Leistungen das Interesse vieler Bundesligisten geweckt
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der VfL Wolfsburg ist offenbar eines der an Shkodran Mustafi interessierten Bundesliga-Teams. Der Innenverteidiger wird unter anderem auch mit Eintracht Frankfurt und dem Hamburger SV in Verbindung gebracht und bestätigte Anfragen aus Deutschland bereits.

Nach Informationen der "Braunschweiger Zeitung" haben die Wölfe Mustafi, genau wie angeblich auch Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach, mittlerweile ins Visier genommen. Da Felipe Lopes wegen einer schweren Durchblutungsstörung in einer Arterie drei Monate lang ausfällt, hat der VfL in der Defensive noch Bedarf.

Bereits am Dienstag hatte Mustafi Interesse aus der Bundesliga bestätigt. "Die nächste Entscheidung wird wichtig. Ein großer Verein wäre der nächste Schritt", erklärte der 22-Jährige: "Die Perspektive muss stimmen. Als deutscher Nationalspieler wäre es schön, in der Bundesliga zu spielen. Und es gibt Angebote."

Allerdings sei auch ein Verbleib in Genua denkbar, die Italiener wollen seinen 2016 auslaufenden Vertrag angeblich verlängern: "Ich muss nicht wechseln. Ich bin gespannt, was sie mir bieten."

Skohdran Mustafi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung