Fussball

VfB treibt Ausgliederung voran

SID
Die Profiabteilung beim VfB soll ausgeliedert werden
© getty

Der VfB Stuttgart treibt nach dem geglückten Klassenerhalt die Ausgliederung der Profiabteilung voran. Bei der Mitgliederversammlung am 28. Juli werde allerdings noch keine Entscheidung fallen, betonte der Aufsichtsratsvorsitzende Joachim Schmidt

"Das A und O wird letztlich sein, dass wir mit der Ausgliederung zusätzliche Geldquellen erschließen und damit die sportliche Situation verbessern können", sagte Schmidt der Stuttgarter Zeitung (Freitagsausgabe).

Schmidt erklärte zudem, dass in der Jahresbilanz des VfB nicht mehr zwangsläufig eine "Schwarze Null" stehen müsse. "Ich stehe mit meinem Gremium für eine kontrollierte Offensive", sagte er.

Der VfB Im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung