"Wollen unsere beste Leistung abrufen"

SID
Freitag, 09.05.2014 | 15:13 Uhr
Armin Veh will sich zum Abschied von der Eintracht nichts nachsagen lassen
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Live
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Live
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Armin Veh will sich nach seinem letzten Spiel als Trainer von Eintracht Frankfurt nichts nachsagen lassen und auch in seiner Heimatstadt die beste Formation aufbieten.

"Wenn wir das Zünglein an der Waage spielen könnten, werde ich keine Experimente ausprobieren", sagte Veh vor dem Spiel beim um die Europa-League-Qualifikation kämpfenden FC Augsburg am Samstag (15.30 im LIVE-TICKER).

Die Augsburger belegen mit einem Punkt Rückstand auf den FSV Mainz 05 den achten Rang. Auch der Bundesliga-Siebte qualifiziert sich in dieser Spielzeit für den Europapokal.

"Das wäre eine Sensation, wenn sie das schaffen sollten", sagte Veh, der die Eintracht im Vorjahr in den Europacup geführt hat und nach dieser Saison verlassen wird: "Aber selbst wenn es nicht gelingt, ist es schon jetzt eine Riesenleistung."

Armin Veh im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung