Außenbandriss im linken Knie

96: Saison für Sobiech wohl gelaufen

SID
Dienstag, 04.03.2014 | 20:02 Uhr
Artur Sobiech (r.) spielt seit 2011 in Hannover
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Hannover 96 muss wahrscheinlich bis Saisonende auf den polnischen Nationalspieler Artur Sobiech verzichten. Der 23-Jährige hatte sich am Dienstagnachmittag im Training einen Außenbandriss im linken Knie zugezogen.

Das ergab eine MRT-Untersuchung. Über die weiteren Behandlungsmaßnahmen wird am Mittwoch entschieden, Sobiech wird aber auf alle Fälle mehrere Wochen ausfallen.

Sobiech, der diese Saison drei Treffer für 96 erzielte, spielt seit 2008 in Hannover.

Artur Sobiech im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung