Donnerstag, 27.02.2014

Hannover will Mainzer

Choupo-Moting zu 96?

Hannover 96 treibt die Personalplanungen für die kommende Saison voran - vor allem im Sturm. Mame Diouf wird den Verein wohl verlassen. Artjoms Rudnevs soll fest verpflichtet werden, Eric Choupo-Moting könnte vom 1. FSV Mainz 05 kommen.

Choupo Moting brachte es in der laufenden Saison bislang auf 21 Einsätze für Mainz 05
© getty
Choupo Moting brachte es in der laufenden Saison bislang auf 21 Einsätze für Mainz 05

Choupo-Motings Vertrag in Mainz läuft im Sommer aus. Einem Bericht des "Kicker" zufolge strecken nun die Hannoveraner ihre Fühler nach dem 24-Jährigen aus. Allerdings steht Choupo-Moting, der in der laufenden Saison in 23 Pflichtspielen sechs Tore erzielt hat, angeblich auch bei weiteren Vereinen auf dem Zettel.

Kommt Choupo-Moting zu den Niedersachsen, würde er wohl gemeinsam mit Rudnevs stürmen. 96 möchte bei der Leihgabe vom Hamburger SV die Kaufoption ziehen. "Ich gehe davon aus, dass wir das machen", sagte Manager Dirk Dufner.

Dagegen wird Diouf den Klub aller Voraussicht nach nun doch verlassen. Der Vertrag des 26-Jährigen läuft am Saisonende aus. Zwischendurch hoffte Hannover wieder auf eine Vertragsverlängerung, doch diese ist anscheinend in weite Ferne gerückt.

Hannover 96 in der Übersicht


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.