Donnerstag, 27.02.2014

Hannover will Mainzer

Choupo-Moting zu 96?

Hannover 96 treibt die Personalplanungen für die kommende Saison voran - vor allem im Sturm. Mame Diouf wird den Verein wohl verlassen. Artjoms Rudnevs soll fest verpflichtet werden, Eric Choupo-Moting könnte vom 1. FSV Mainz 05 kommen.

Choupo Moting brachte es in der laufenden Saison bislang auf 21 Einsätze für Mainz 05
© getty
Choupo Moting brachte es in der laufenden Saison bislang auf 21 Einsätze für Mainz 05

Choupo-Motings Vertrag in Mainz läuft im Sommer aus. Einem Bericht des "Kicker" zufolge strecken nun die Hannoveraner ihre Fühler nach dem 24-Jährigen aus. Allerdings steht Choupo-Moting, der in der laufenden Saison in 23 Pflichtspielen sechs Tore erzielt hat, angeblich auch bei weiteren Vereinen auf dem Zettel.

Kommt Choupo-Moting zu den Niedersachsen, würde er wohl gemeinsam mit Rudnevs stürmen. 96 möchte bei der Leihgabe vom Hamburger SV die Kaufoption ziehen. "Ich gehe davon aus, dass wir das machen", sagte Manager Dirk Dufner.

Dagegen wird Diouf den Klub aller Voraussicht nach nun doch verlassen. Der Vertrag des 26-Jährigen läuft am Saisonende aus. Zwischendurch hoffte Hannover wieder auf eine Vertragsverlängerung, doch diese ist anscheinend in weite Ferne gerückt.

Hannover 96 in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Ramalho ist derzeit an den FSV Mainz 05 ausgeliehen

Ramalho: "Könnte auch in Leverkusen Führungsspieler sein"

Bojan Krkic vom FSV Mainz 05

Mainz verpasst Sieg gegen den KSC

Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.