Neuzugang bei Borussia Mönchengladbach

Eberl bestätigt Hahn-Wechsel

SID
Sonntag, 30.03.2014 | 17:30 Uhr
Andre Hahn trägt in der kommenden Saison das Trikot der Borussen aus Mönchengladbach
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Borussia Mönchengladbach hat das Tauziehen um André Hahn vom Ligakonkurrenten FC Augsburg gewonnen. Der 23 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler unterschrieb beim fünfmaligen deutschen Meister einen bis 30. Juni 2018 laufenden Vierjahresvertrag.

Das teilte die Borussia nach dem 3:1-Erfolg am Sonntag gegen den Hamburger SV mit: "André Hahn hat in dieser Saison in Augsburg eine unglaubliche Entwicklung gemacht, er gehört zu den torgefährlichsten Außenbahnspielern der Liga und wird uns in der Offensive ganz sicher verstärken. Wir hatten bei den Bemühungen um ihn starke Konkurrenz und freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat", sagte Sportdirektor Max Eberl. Hahn bestritt bisher 43 Bundesligaspiele, in dieser Saison erzielte er zehn Tore und bereitete sieben Treffer vor.

Hahns Vertrag in Augsburg lief noch bis Juni 2016, beinhaltete aber eine Ausstiegsklausel mit festgeschriebener Ablösesumme in Höhe von angeblich 2,25 Millionen Euro.

Andre Hahn im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung