Eberl bestätigt Hahn-Wechsel

SID
Sonntag, 30.03.2014 | 17:30 Uhr
Andre Hahn trägt in der kommenden Saison das Trikot der Borussen aus Mönchengladbach
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Live
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Live
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Borussia Mönchengladbach hat das Tauziehen um André Hahn vom Ligakonkurrenten FC Augsburg gewonnen. Der 23 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler unterschrieb beim fünfmaligen deutschen Meister einen bis 30. Juni 2018 laufenden Vierjahresvertrag.

Das teilte die Borussia nach dem 3:1-Erfolg am Sonntag gegen den Hamburger SV mit: "André Hahn hat in dieser Saison in Augsburg eine unglaubliche Entwicklung gemacht, er gehört zu den torgefährlichsten Außenbahnspielern der Liga und wird uns in der Offensive ganz sicher verstärken. Wir hatten bei den Bemühungen um ihn starke Konkurrenz und freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat", sagte Sportdirektor Max Eberl. Hahn bestritt bisher 43 Bundesligaspiele, in dieser Saison erzielte er zehn Tore und bereitete sieben Treffer vor.

Hahns Vertrag in Augsburg lief noch bis Juni 2016, beinhaltete aber eine Ausstiegsklausel mit festgeschriebener Ablösesumme in Höhe von angeblich 2,25 Millionen Euro.

Andre Hahn im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung